Donnerstag, 25. Juli 2013

Martin Suter: Allmen und die Dahlien

Ich sage es ungern, aber Vielschreiber Martin Suter hat bei diesem Buch vielleicht ein bißchen die Lust, zumindest aber der Esprit verlassen. War das Paar Allmen/Carlos in den ersten beiden Bänden der Serie noch frisch und neu, helfen die Marotten der beiden nicht mehr unbedingt, das Buch durch den schwachen Plot zu tragen. Natürlich liest sich das immer noch gut weg. Aber Herr Suter kann doch eigentlich mehr, wie er mit Büchern wie Die Zeit, die Zeit auch gerade noch bewiesen hat.

1 Kommentar:

Muhammad Shoaib hat gesagt…

“"Its always good to learn tips like you share for blog posting. As I just started posting comments for blog and facing problem of lots of rejections. I think your suggestion would be helpful for me. I will let you know if its work for me too."
Check out our specials